Ganzheitliche Train the Trainer Ausbildung
Ganzheitlicher Lehr- und Lerntrainer, Suggestopäde/in

Warum brauche ich Suggestopädie?


Die Suggestopädie gibt mir eine Vielzahl von Instrumenten an die Hand, um meinen Unterricht und meine Präsentationen multisensorisch zu gestalten und meinen Teilnehmern so auf die für sie optimale Art und Weise den Lernstoff zu vermitteln.


Was ist das Ziel einer Ausbildung zum/r ganzheitlichen Lehr- und Lerntrainer / Suggestopäde/in?


Ich lerne die wesentlichen Elemente der Suggestopädie kennen und kann diese in meinen Unterricht und meine Präsentationen integrieren, die zu meiner Persönlichkeit, meinem Arbeitsumfeld und meiner Teilnehmergruppe passen.


Ist die Ausbildung für mich geeignet?


Ich halte Seminare und Präsentationen, lerne gemeinsam mit meinen Kindern oder möchte mehr über alternative Lehr- und Lernmethoden erfahren. Dann bin ich hier genau richtig.


Was beherrsche ich nach der Ausbildung?


  • Ich kann meinen Unterricht nach dem Prinzip des suggestopädischen Kreislaufes gestalten
  • Ich kann die Wirkfaktoren der Suggestopädie kreativ in meine Arbeit mit einbeziehen
    suggestiv-desuggestiver Prozess: Umgang mit Stress, Dissoziationstechniken, Abbau von Lernbarrieren, Gestaltung einer angenehmen Lernumgebung und von peripheren Stimuli, Einsatz von Entspannungstechniken, Einsatz und Wirkung von Körpersprache, Win-Win-Prinzip
    Förderung und Nutzung des Gruppenprozesses: Einsatz wechselnder Sozialformen, Anregung und Förderung von Feedback, Anwendung von Interventionstechniken
    Rolle der Musik: Einsatz der Musik bei Lernkonzerten, Bewegungs- und Entspannungsübungen, Hintergrundmusik, das Verständnis der Wirkungsweise von Musik auf Körper und Gehirn
    Multisensorik und gehirngerechtes Lehren und Lernen: Aufbereitung von Lerninhalten unter Beachtung der Lernkanäle
    Rhythmisierung: Abwechslung von aktiven und entspannten Phasen, Ruhe und Bewegung, Gestaltung von Anfangs- und Schlussphasen
  • Sonstige Themen
    Gestaltung von suggestopädischen Lehrmaterialien (z.B. Lernposter,Lernspiele), Arbeit mit Metaphern und Geschichten, Kommunikationstechniken

 

Wie lange geht die Ausbildung und was ist mein Unkostenbeitrag?


Wir treffen uns an 5 Wochenenden, jeweils von Freitag bis Sonntag (Fr 17-21h, Sa 9-18h, So 9-18h)

Unkostenbeitrag:

  • pro Modul 399,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt., inkl. Verpflegung und Materialien
  • Einmalzahlung: 1995,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt.
  • Studentenrabatt: 15 %


Was bin ich danach?


Ganzheitlicher Lehr- und Lerntrainer, dgsl-zertifizierter Suggestopäde/in


Wer ist meine Trainerin?


Bianca Kleine-Wilde (dgsl-anerkannte Suggestopädie Trainerin, Kommunikationstrainerin)

 

Besuchen Sie auch unsere Homepage des WA Seminarcampus www.wa-seminarcampus.de

Anmeldung

 
Wo?

Wirtschaftsakademie Pfalz
Bianca Kleine-Wilde

Turmstraße 8
67059 Ludwigshafen
fon 0621 - 68 55 72 55
info@wa-pfalz.de

Wann?

Termine gesamt 2017

Anmeldung 

Was?

Informationen zum Modulaufbau und zum Inhalt der Ausbidlung erhalten Sie hier zum Download.

Infoblatt