Mehr Chancen im Beruf 

durch qualifizierte Weiterbildung

Globalisierung - Flexibilisierung - Informatisierung ... Schlagworte die uns heute im Berufsleben begleiten und auch antreiben. Wohin aber führt das alles? Auch die Schlagworte Stress - Burnout - und manchmal auch Boreout sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Was können wir in diesen Zeiten tun?

Ein guter Ansatz ist die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Eine Rückbesinnung darauf, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und wir auch als Unternehmer eine Fürsorgepflicht tragen. Allerdings geht Betriebliches Gesundheitsmanagement weit über Zahlen, flexible Arbeitszeiten, gesunde Ernährung und Kooperationen mit Fitnessstudios hinaus.

In diesem Lehrgang zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in (WA) erhalten Sie eine fundierte Ausbildung, um effektiv in diesem weitreichenden Bereich arbeiten zu können. Von der Beratung eines Mitarbeiters oder einer Führungskraft bis hin zur Einführung eines BGB-Konzeptes erlernen Sie alles Not"wendige", um effektiv arbeiten zu können.

Interessiert an weiteren Informationen? Dann schauen Sie mal in unseren Flyer bzw. in unser ausführliches Handbuch

 Bei Fragen vereinbaren Sie auch gerne ein Beratungsgespräch mit unserer Ansprechpartnerin Bianca Kleine-Wilde (kleine-wilde@wa-pfalz.de) .


Schwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement für unsere Betriebswirte

 

   



Unser ganzheitliches 3-Säulen Konzept

Persönliche Entwicklung   Kernfächer mit Projektarbeit   Supervision  
       
     

Alles Wissen dieser Welt bringt Ihnen gar nichts, wenn Sie es nicht auch souverän "rüberbringen" können. Im Zentrum des Gesundheits-managements steht der Mensch.

In der Säule der Persönlichkeitsentwicklung erweitern Sie Ihre Kompetenz mit sich und anderen Menschen umzugehen.

 

Ein breit gefächertes Fachwissen sichert bei Ihnen die Basis für ein tiefgreifendes Verständnis der Arbeit im Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Mit Hilfe von Projektarbeit lernen Sie, das theoretisch erlangte Wissen erfolgreich anzuwenden.

 

Im Umgang mit Menschen geht es auch immer um Sie selbst. Wie gehen Sie persönlich mit Krisen und Problemen um?

Die Supervision hilft Ihnen dabei sich selbst zu reflektieren und sich selbst weiterzuentwickeln.